< PlattSatt!
24.10.2016 00:00 Alter: 1 year

Workshop-Reihe "Platt för de Lütten" in Kita und Grundschule in Osterholz-Scharmbeck

24.10., 21.11., 5.12. (jeweils Dienstag), Bremer Straße 35, Osterholz-Scharmbeck


Einladung zur Workshop-Reihe "Platt för de Lütten" in Kita und Grundschule

Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrte Teams,

mit „Platt för de Lütten“ in Kita und Grundschule lade ich Sie herzlich zur Workshopreihe 2017 ein. Nach meinen Erfahrungen kann der Erwerb der plattdeutschen Sprache die Übergangsarbeit in Kindertageseinrichtungen und Grundschulen in besonderer Weise bereichern. Unter Leitung der Grundschulpädagoginnen Nele Ohlsenund Andrea Schwarz (Fachberaterinnen für plattdeutsche Sprache) erhalten Sie mit „Platt för de Lütten“ Anregungen, die Sprache unserer Region mit allen Sinnen zu erleben, um dann die Kinder in Kita bzw. Grundschule für das Plattdeutschsprechen zu begeistern und zum kreativen Umgang mit Sprache anzuregen. Frau Schwarz bestätigt, dass die Wertschätzung für das Plattdeutsche die Toleranz und das Verständnis auch für Kinder mit anderen Muttersprachen spürbar fördert. Gerade Kinder mit Migrationshintergrund seien geübt im Sprachen lernen und lernten daher Plattdeutsch oft schnell und begeistert, so Frau Schwarz. Dazu bewirke das Sprachenlernen bei allen Kindern positive Vernetzungen im Gehirn. Neben der Vermittlung von Grundlagen der plattdeutschen Sprache lernen Sie im Workshop Texte, Verse und Lieder „op Plattdüütsch“ kennen und werden darüber hinaus eingeladen, sich auch im Rollenspiel zu erproben.

Modul 1: 24.10.17, 15:30 - 17:30 Uhr: Grundlagen der plattdeutschen Sprache

Modul 2: 21.11.17, 15:30 - 17:30 Uhr: Kleine Textauswahl, Rollenspiele

Modul 3: 05.12.17, 15:30 - 17:30 Uhr: Adventslieder (mit Begleitinstrumenten)

Es ist möglich, einzelne Workshop-Module zu wählen.

Die Workshopreihe „Plattdeutsch för de Lütten“ findet in den Räumen der Bremer Str. 35 in Osterholz-Scharmbeck statt und ist für Fachkräfte und PädagogInnen in Kindertageseinrichtungen, Horten und Grundschulen kostenfrei. Wenn ich Ihr Interesse geweckt habe, bitte ich um Ihre verbindliche Anmeldung bis zum 10.10.2017, am besten per E-Mail an meine Adresse: Silke.Berthold@Landkreis-Ostenholz.de

Ich freue mich auf Ihre Anmeldung.

Silke Berthold