< Webinar II: Platt is bunt! – Unterrichtsideen für die Sekundarstufe I
25.04.2018 00:00 Alter: 333 days

BBS-Fortbildung in Wildeshausen

Donnerstag, 25.4.2019, Wildeshausen


Fortbildung: “Platt höört ok in de BBS” am 25.04.2019

9:00 – 16:00 Uhr BBS Wildeshausen St.-Peterstraße 1, 27793 Wildeshausen

 

An alle

-   Leiterinnen und Leiter der Berufsbildenden Schulen des Landes Niedersachsens

-   interessierte Lehrkräfte, die ggf. noch nicht Plattdeutsch sprechen,

    aber unterstützend tätig werden möchten

-   interessierte Lehrkräfte, die hierzu in ihrem Unterricht etwas anbieten möchten 

 

Plattdeutsch gehört auch in die Berufsbildenden Schulen!

 

Wie kann ich diese Regionalsprache in meiner Schule einführen?

Diese Fortbildung richtet sich an alle Lehrkräfte, die der Meinung sind, dass Plattdeutsch in die unterschiedlichen Fachbereiche des Handwerks, der Pflege, der Gesundheit, der Agrarwirtschaft, der Wirtschaft/Verwaltung u.a. Berufsfelder gehört, jedoch noch Unsicherheiten in der Umsetzung haben, bzw. sich Informationen zur Umsetzung wünschen.

Ziel der Fortbildung ist es, dass interessierte Teilnehmer/-innen am Ende der Veranstaltung Ideen/Argumente und Materialien mit nach Hause nehmen, um eine Umsetzung in ihrer Schule realisieren zu können.

Aufgrund mehrjähriger Erfahrungen werden die Berufsbildenden Schulen aus Wittmund, Leer und Wildeshausen sowie einige Betriebe und Unternehmer von ihren gesammelten/ gemachten Erfahrungen berichten und damit hoffentlich Interessierte für die Umsetzung an ihren Schulen motivieren.

 

 

Termin:           Donnerstag, der 25.04.2019

Ort:                BBS Wildeshausen für Altenpflege

                      St.-Peter-Straße 1

                      27793 Wildeshausen

Beginn:           9:00 Uhr

Ende:              16:00 Uhr

Kosten:           20 Euro (inkl. Getränke und Mittagseintopf)

 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Verbindliche Anmeldungen bis zum 31.03.2019

unter VeDaB: https://vedab.de/veranstaltungsdetails.php?vid=109085 oder bei Herrn Herbert Fuhs herbert.fuhs@nlschb.de

 

 

Programm: „Platt höört ok in de BBS

 

09.00 Uhr   Ankommen

 

09.15 Uhr   Begrüßung durch den Schulleiter der BBS Wildeshausen

 

09.25 Uhr   Hans-Hinrich Kahrs: „Plattdüütsch in de Beropsschool in Neddersassen“

 

09.55 Uhr   Heinrich Siefer: “Respekt für mich und meine Sprache“

 

10.15 Uhr   Beobachtungen und Erlebnisse von Platt snackenden

                 Altenpflegeschüler/-innen (Film)

 

10.30 Uhr   Kleine Pause

 

10.45 Uhr  „Plattdeutsch ist eine Regionalsprache!“ Vorstellung von verschiedenen

                 Aktivitäten zum Thema: „Niederdeutsch an den Berufsbildenden Schulen“

                 durch die Berufsbildenden Schulen Wittmund, Leer, Wildeshausen usw.

 

                       

12.30 Uhr   Büchertisch und Ideen rund um Plattdeutsch

 

13.00 Uhr   Mittag

-------------

 13.45 Uhr   Unternehmer`*innen/Betriebsleiter`*innen/Institutionen berichten von

                   ihren Erfahrungen mit der plattdeutschen Sprache.

 

14.15 Uhr   Workshops in den Fachbereichen Metall/Bau/Holz/Agrar/Wirtschaft/

                  Verwaltung/Gesundheit/Pflege/Hauswirtschaft: "Wie sehen die konkreten

                  Schritte zur Umsetzung an meiner Schule aus?“

                  Mithilfe eines standardisierten Arbeitsbogens erarbeiten die

                  Teilnehmer*innen in Kleingruppen die konkrete Umsetzung an ihrer

                  Schule.

 

15.40 Uhr   Ausklang mit Kurzreflexion

 

16.00 Uhr   Ende

 

„In der heutigen Welt können wir es uns nicht leisten, in der Isolation zu leben. Darum sollte man drei Sprachen haben: eine regionale, eine nationale und eine internationale.“ Indira Gandhi