< Plattdüütsch maokt plietsch - Plattdüütsch hört in Kinnermund. Fortbildung für Erzieher / Erzieherinnen und Grundschullehrer / -lehrerinnen
25.08.2016 00:00 Alter: 2 yrs

Gott schnackt uck Plattdütsch. Schaulgottesdeensten un Andachten up Platt

Mittwoch, 13.09.2017, Cloppenburg-Stapelfeld


An alle                                                                                                        

Leiterinnen und Leiter der Schulen im Oldenburger Land,

alle Fachkonferenzleiter und -leiterinnen für das Fach Deutsch oder Religion,

alle Lehrkräfte, die Plattdeutsch unterrichten möchten und

alle Plattdeutsch-Honorarkräfte und Erzieherinnen 

 

Einladung zum Arbeitskreis:

Gott schnackt uck Plattdütsch

Schaulgottesdeensten un Andachten up Platt

am 13.09.2017

 

Leiwe Frönde van ’t Plattdütsche, leve Frünne van us plattdüütsche Spraak,

 

siet Johren häbbt plattdütsche Gottesdeenste un Andachten up Platt in de Karken „Konjunktur“. Of to Neijohr, Arntedank, Dörps- un Heimatfeste, plattdütsche Gottesdeenste sünd aaltied gaut besöcht. Wo was dat, wenn man dat eis maol in Schaule utprobeern dö: kotte Besinnen, Taizéandacht to de Fastentied, Adventstied of Wiehnachtstied. Disse Warkkoppel schall Moot maoken un helpen, dat maol to waogen.

 

Dieser Arbeitskreis versteht sich als offene Gesprächsgruppe für alle Interessierten rund um das Thema "Einen plattdeutschen Gottesdienst vorbereiten". Der Arbeitskreis fand im Jahr 2015 zum ersten Mal statt. Seitdem haben einige der TeilnehmerInnen sehr schöne plattdeutsche Gottesdienste veranstaltet. Wir freuen uns mit den alten und neuen  TeilnehmerInnen schon auch sehr darauf, von diesen Erfahrungen zu hören und daraus zu lernen. Neue Interessierte sind herzlich willkommen, um einfach mal hineinzuschnuppern und Anregungen mitzunehmen.

 

Der Referent Heinrich Siefer arbeitet unter anderem in der Arbeitsgemeinschaft "Plattdüütsch in de Kark Neddersassen/Bremen" mit und ist zuständig für die Andachten in niederdeutscher Sprache auf NDR 1. Er engagiert sich auf Kirchentagen und Katholikentagen.

 

Referent:      Heinrich Siefer, Stapelfeld

Termin:         13.09.2017 (Mittwoch)

Ort:                 Katholische Akademie Stapelfeld

Beginn:         8.30 Uhr

Ende:             13.00 Uhr

Kosten:         inklusive Kaffeepause 7 €

(Auf Wunsch kann ein Mittagessen gegen Aufpreis von 12 Euro gebucht werden; bitte geben Sie dies bei der Anmeldung an.)

 

Bitte melden Sie sich verbindlich bis zum 04.09.2017 an. Die Anmeldung erfolgt über  die Katholische Akademie Stapelfeld bei Frau Ostendorf unter bostendorf@ka-stapelfeld.de

 

Up 'n pläseierlicken Vörmiddag un väle gaue Ideen frait sick/

Wi freit us up enen moien Vörmiddag mit velen Ideen

 

Andrea Cordes un Heinrich Siefer