< Plattdeutsch fächerübergreifend unterrichten auf der Grundlage des Bilderbuches "Snack, Snick un Botterlick oder ..."
11.04.2017 00:00 Alter: 281 days

Fortbildung "Sprachbegegnung mit plattdeutschen Spielen im Deutschunterricht"

ab dem 11.04.2018 (Mittwoch), Lüneburg


Der einfachste und motivierendste Zugang zu Sprachen ist immer spielerisch. Wir möchten Ihnen einfache Spiele vorstellen, die im Deutschunterricht, aber auch in der AG eingesetzt werden können, um die Schülerinnen und Schüler an Grund- und Sekundarschule auf lebendige Weise mit der niederdeutschen Sprache bekanntzumachen.


Spaß beim Ausprobieren ist garantiert!

Wiebke Erdtmann ist Lehrerin an der Grundschule Scharnebeck, Heiko Frese ist Lehrer an der Wilhelm-Raabe-Schule in Lüneburg. Beide sind Berater für die Region und ihre Sprachen bei der Niedersächsischen Landesschulbehörde.

Köst nix!

Verantwortlich: Wiebke Erdtmann und Heiko Frese, Berater für die Region im Unterricht und ihre Sprachen

Ort: Grundschule im Roten Felde, Lüneburg

Anmeldung hier: https://vedab.de/veranstaltungsdetails.php?vid=99682